Inge Moenikes bei „help and hope“

Anzeige
Unna. Beim ersten Botschaftertreffen der stiftung "Help and hope" im Kidstreff in Herne war auch Inge Moenikes aus Unna mit dabei. Seit Juli 2012 ist die 77-Jährige Botschafterin der Stiftung. Eingeladen waren acht Botschafter, um über das abgelaufene Jahr 2012 zu berichten und um über die aktuellen Entwicklungen der eigenen Arbeit zu informieren.
Für diesen Tag hatten sich die Kidstreff-Kinder etwas Besonderes einfallen lassen: Sie bekochten die Erwachsenen in Zusammenarbeit mit dem „Pottkoch“ Tom Waschat und hatten dabei eine Menge Spaß.
Auch Inge Moenikes zeigte sich erfreut: „Hier im Kidstreff bekommen die Kinder Zugänge zu Dingen und Themen, die ihnen sonst oft verwehrt bleiben. Eine warme gesunde Mittagsmahlzeit, Hausaufgabenbetreuung, sportliche Angebote oder sogar mal einen Theaterbesuch - das ist toll“, meint die Unnaerin.
Und zugleich macht sie auch auf die fördernde Arbeit von „help and hope“ aufmerksam: „Die Stiftung schreibt aktuell wieder Förderpreise aus. Auch gemeinnützige Organisationen aus Unna und Umgebung, die sich für Jugendliche und Kinder einsetzen, sollten die Chance nutzen und sich bewerben“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.