Kinderkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Unna-Königsborn

Anzeige
Kinderkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Unna-Königsborn. (Foto: privat)

Am Sonntag startet die Evangelische Kirchengemeinde Unna-Königsborn mit ihrer neuen Reihe "Gottesdienst mit Kinderkirche". Nach einem gemeinsamen Beginn um 10 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche findet im Nebenraum für den Nachwuchs die "Kinderkirche" statt.

Das Format ist in Königsborn bereits bekannt, denn bisher war es wöchentlich im Taubenschlag angesiedelt. Nun soll die Kinderkirche einmal monatlich im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes stattfinden, denn die Kirchengemeinde musste auf die längeren Schulzeiten der Kinder sowie die der ehrenamtlichen Mitarbeiter reagieren.

Am Sonntag wird es um David und Goliath gehen. Die Geschichte wird mit Fingerpuppen kindgerecht aufbereitet, es wird dazu gebastelt und gesungen.
Eltern sind nach dem Gottesdienst recht herzlich zum Kirchcafé eingeladen, um dort auf ihre Kinder zu warten, falls die Kinderkirche trotz gutem Zeitplan ein paar Minuten länger dauert. Kleinere Kinder dürfen selbstverständlich von ihren Eltern zur Kinderkirche begleitet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.