Königsborner Pfadfinder lagern am Sorpesee

Anzeige

Unna-Königsborn. "SoLa – Nix Solala" - unter diesem Motto starteten die Pfadfinder des Stammes Herz Jesu Königsborn in ihr Sommerlager.

Da die letzten Fahrten zu entfernten Zielen wie Schweden oder Südfrankreich führten, blieb der Stamm dieses Jahr in NRW. Genauer gesagt auf einem Zeltplatz in Langscheid am Sorpesee. Dort gab es ein buntes Programm aus Badetagen, Workshops und Ausflügen in die nähere Umgebung.

Die Gruppe erkundete das Bilsteintal bei Warstein und unternahm verschiedene Wanderungen um die Sorpe. Die Älteren machten zusammen einen so genannten „Hike“. Dabei wurden sie an einem unbekannten Ort ausgesetzt und mussten dann mit Karte, Kompass und GPS-Gerät zurück zum Zeltplatz wandern.

Auch das Wetter zeigte sich mit viel Sonne von seiner schönen Seite, sodass sich alle über ein gelungenes Sommerlager freuen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.