Lesung und Buchvorstellung von Autorin Carla Berling

Wann? 12.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Weltbild, Bahnhofstraße 12, 59423 Unna DE
Anzeige
Autorin Carla Berling (Foto: Philippe Ramakers/Random House)
Unna: Weltbild |

Am Freitag, 12. Mai, liest die Kölner Romanautorin und Satirikerin Carla Berling in der Weltbild-Filiale, Bahnhofsstraße 12, ab 19 Uhr aus ihrem neuen Buch „Mordkapelle“. Kartenreservierungen sind unter Tel. 02303/253385 möglich.

Protagonistin des neuen Romans „Mordkapelle“ ist die Lokalreporterin Ira Wittekind. Als sie zur brennenden Friedhofskapelle in Bad Oeynhausen gerufen wird, findet sie ein schauriges Szenario vor: In der Ruine steht ein Rollstuhl vor dem Altar, der Mann darin ist tot. Es ist der angesehene Apotheker Ludwig Hahnwald, allen bekannt als „der schöne Ludwig“. Ira Wittekind beginnt zu recherchieren. Dabei stößt sie auf ein dichtes Geflecht aus Lügen, Intrigen und verratener Liebe. Und auf ein grauenhaftes Unrecht, das vor vielen Jahren begangen und nie gerächt wurde. Ihre Enthüllungen bringen Ira in allergrößte Gefahr …

Zur Autorin

Carla Berling, lebt in Köln, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Mit der Krimi-Reihe um Ira Wittekind landete sie 2013 auf Anhieb einen Erfolg als Selfpublisherin. MORDKAPELLE ist ihr erster Wittekind-Roman bei Heyne. Bevor sie Bücher schrieb, arbeitete Carla Berling jahrelang als Lokalreporterin und Pressefotografin. Sie tourt außerdem regelmäßig mit ihrer Comedyreihe „Jesses Maria“ durch große und kleine Städte.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.