Mit Video: Manuel Storkebaum beim Bundespräsidenten

Anzeige
Bundespräsident Joachim Gauck überreichte Manuel Storkebaum den Verdienstorden für seinen ehrenamtlichen Einsatz. (Foto: privat)
Berlin: Bellevue | Unna. Bundespräsident Joachim Gauck überreichte am vergangenen Montag (3. Dezember) im Schloss Bellevue in Berlin Manuel Storkebaum (28) den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Er zeichnet damit sein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit in Unna aus.

„Vielleicht sind wir alle Besondere Normale“, antwortete Gauck auf die Frage von Manuel Storkebaum, warum diese Auszeichnung verliehen wird, da er sich gerne für Andere engagiere. „Auch wenn die ehrenamtliche Arbeit für mich selbstverständlich ist, ist die Auszeichnung doch etwas Besonderes“, sagt Storkebaum. „Es ist schön, dass die, die ihre Arbeit mit Herz machen, von so hoher Stelle gewürdigt werden.“

Manuel Storkebaum hat sich durch sein Engagement Verdienste in der Kinder- und Jugendarbeit erworben. Seit 1998 ist er ehrenamtlich in der Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Unna aktiv, ist Vorsitzender des Kinder- und Jugendrings der Stadt Unna sowie als beratendes Mitglied des Jugendhilfeausschusses der Stadt tätig. Aber es wird nicht ruhig um den 28-Jährigen: Er ist 2012 als jüngstes Mitglied in den Kreissynodalvorstand im Kirchenkreis Unna gewählt worden.



Hier finden Sie noch weitere Fotos:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.