Pfanddiebstahl bei Un(n)a fest italiana: 230 gestohlene Pfandbecher sichergestellt

Anzeige
Nicht auf dem Trockenen sitzen müssen die Besucher von Un(n)a festa italiana. Ein Pfanddieb hatte 230 Becher gestohlen - die Polizei konnte die Becher nun wieder zurückgeben. Es darf also weiter gebechert werden. (Foto: Archiv)
In der Nacht zu Donnerstag, 30.05.13 wurden aus einem Lagerzelt von "Un(n)a festa italiana" insgesamt 230 Trinkbecher entwendet. Am gleichen Tag gegen 13.30h versuchte ein 19-jähriger Unnaer 98 Becher in kleinen Mengen an den Getränkewagen gegen Pfanderstattung zu tauschen.
Das Personal vor Ort war jedoch in Kenntnis des Diebstahls misstrauisch und informierte die Polizei.

Der 19Jährige bestritt zunächst, die Becher gestohlen zu haben und behauptete, er habe sie von unbekannten Jugendlichen geschenkt bekommen. Die Polizei durchsuchte seine Wohnung und fand dort die fehlenden 132 Becher. Die Polizei konnte somit die 230 Trinkbecher wieder dem Veranstalter übergeben.

Na denn: Prost!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.