Secondhand-Kaufhaus öffnet wieder

Wann? 23.05.2013 10:00 Uhr

Wo? Kaufnett, Bahnhofstraße 48, 59423 Unna DE
Anzeige
Beim letzten Einbruch wurde das Kaufnett-Haufhaus verwüstet. (Foto: Archiv)
Unna: Kaufnett | Unna. Nach mehreren Einbrüchen und zuletzt einer vollständigen Verwüstung gibt es für das Team des Kaufnett Secondhand-Kaufhauses der Diakonie an der Bahnhof-straße in Unna wieder Grund zur Freude. Die Aufräumarbeiten sind abgeschlossen. Alle Spuren des Feuerlöschers, dessen Inhalt Vandalen über die gesamte Auslage verteilt und die Waren damit zerstört hatten, sind von einer Spezialfirma beseitigt. Am Donnerstag (23. Mai) wird Wiedereröffnung gefeiert.

Beeindruckende Hilfsbereitschaft

„Wir sind froh, dass wir jetzt endlich wieder öffnen“, schildert Kaufnett-Geschäftsführerin Christine Weyrowitz. Einige Wochen lang musste das Ladenlokal komplett geschlossen bleiben, weil eine aufwändige Spezialreinigung erforderlich war. Die Not des Kaufhauses hatte in dieser Zeit eine beeindruckende Hilfsbereitschaft in der Unnaer Bevölkerung ausgelöst. „Uns haben so viele Menschen mit Spenden jeglicher Art unterstützt: Das war einfach unglaublich!“, ist Christine Weyrowitz immer noch beeindruckt. „Ohne so viel Hilfsbereitschaft wäre diese schlimme Phase noch schwerer für uns gewesen.“

Die Sorgen sind vergessen. Am Donnerstag ist ab 10 Uhr Grund zur Freude an der Bahnhofstraße 48. Eine große Verkaufsaktion läutet die Wiedereröffnung ein. Dabei darf in Kleidung, Büchern, Haushaltswaren, Geschirr und anderen für den Haushalt wichtigen Dingen gewühlt werden: „Wir verkaufen direkt aus den Kisten“, schildert Mitarbeiterin Susanne Stuhlmann. Auch viele gut erhaltene Möbel sind im Angebot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.