Seminare zu dem Thema "Betreuung" der Arbeitsgemeinschaft in Unna

Wann? 19.04.2016 18:00 Uhr bis 19.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Kreishaus, Friedrich-Ebert-Straße 17, 59425 Unna DE
Anzeige
Unna: Kreishaus |

Ehrenamtliche Betreuer setzen schon lange auf Rat und Fortbildungen durch die vor Ort ansässigen Betreuungsvereine und die drei Betreuungsstellen im Kreis Unna. Für sie und für alle, die Betreuer werden wollen, bietet die zuständige Arbeitsgemeinschaft im Frühjahr eine Seminarreihe an.

 
Sie springen ein, wenn jemand wegen einer psychischen Erkrankung oder einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten nicht mehr selbst erledigen kann: Betreuer, die nicht nur persönliche Ansprechpartner sind, sondern auch beispielsweise Behördengänge erledigen oder ihre Betreuten in finanziellen und medizinischen Angelegenheiten unterstützen.
 
„Angesprochen sind alle, die gern soziale Verantwortung für Einzelne übernehmen, die bereit sind, andere von ihrer Lebenserfahrung profitieren zu lassen und monatlich ein paar Stunden Zeit zur Verfügung stellen möchten“, sagt Klaus Hellwig, der Leiter der Betreuungsstelle des Kreises Unna.
 
Um alle Interessierten auf ihre wichtige Aufgabe vorzubereiten und bereits ehrenamtlich tätige Betreuer zu unterstützen, lädt die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine und -stellen im Kreis Unna zu drei Seminaren unter dem Titel „Rechtliche Betreuung – ein Ehrenamt mit unterschiedlichen Facetten“ ein. An den drei Dienstagen, 5., 12. und 19. April, stehen jeweils von 18 bis 20 Uhr im Sitzungstrakt des Kreishauses Unna unterschiedliche Themen auf dem Programm.
 
Das Spektrum reicht von den Grundlagen der rechtlichen Betreuung bis hin zu Erkrankungen, die häufig zur Einrichtung von rechtlichen Betreuungen führen. Teilnehmer, die alle drei Veranstaltungen besucht haben, erhalten ein Teilnahmezertifikat. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
Anmeldungen sind bis zum 31. März bei Klaus Hellwig in der Betreuungsstelle des Kreises Unna unter Tel. 02303/27-12 51, per Fax an 02303/27-35 51 oder per E-Mail an klaus.hellwig@kreis-unna.de möglich.
 
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.