Sonderausstellung „Morellet“ und Lichtreise in die Hellweg-Region

Wann? 01.10.2016 18:30 Uhr

Wo? zib, Massener Straße, 59423 Unna DE
Anzeige
(Foto: Studio Morellet)
Unna: zib |

Die Reise zum Licht am Samstag, 1. Oktober, führt um 18.30 Uhr zunächst durch drei Installationen des Zentrums für Internationale Lichtkunst, in die ältesten Gewölbekeller der früheren Lindenbrauerei.

Dort treffen die Besucher auf die aktuelle Sonderausstellung des kürzlich verstorbenen Künstlers François Morellet, dem diese Ausstellung gewidmet ist. Ihn interessierten die Leuchtkraft, die automatische Schaltung und der Zufall. Er operierte mit geometrischen Formen, fand Gefallen an Ordnung und Unordnung. Humor gibt seinen Arbeiten die nötige Würze.

Der Lichtbus

Nach einem Blick auf die Fibonacci-Reihe von Mario Merz am Schornstein der Lindenbrauerei steuert der Lichtbus verschiedene Stationen im Stadtgebiet oder Landschaftsraum von Schwerte, Bönen, Bergkamen und Bergkamen-Rünthe an.

Zu sehen sind Lichtkunstinstallationen von berühmten Künstlern wie Kazuo Katase, Rosemarie Trockel, Mischa Kuball, Andreas M. Kaufmann, Maik und Dirk Löbbert. Lichtlinien, bewegte Bilder, Lichtprojektionen, pulsierende Lichter, Lichtstelen und leuchtende Kammern werden im Mittelpunkt unserer Beobachtungen stehen.

Zurück in Unna nehmen die Besucher noch einen leckeren Imbiss in Abteilung 10 der Lindenbrauerei ein. Tickets im Vorverkaus gibt es bis Donnerstag, 27. September. Anmeldung und Tickets: i-Punkt Unna, Tel. 02303/103777
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.