Täter mit Horrormaske ermittelt

Anzeige
Die Polizei ermittelte vier Täter, die mutmaßlich für die Raubüberfälle in Holzwickede verantwortlich sind.
Holzwickede. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Polizei Unna zwei spektakuläre Raubüberfälle in Holzwickede aufklären. Bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt am 19.12.12 und einem weiteren Überfall auf einen Kiosk am 31.12.12 erbeuteten die Täter Bargeld und Tabakwaren. Einer der Täter war jeweils besonders auffällig mit einer Horrormaske aus dem Kinofilm "Scream" maskiert. Insgesamt vier Täter im Alter von 18, 19, 21 und 22 Jahren aus Holzwicke, Unna und Frechen erwartet nun ein Gerichtsverfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.