Talente fördern: Peter-Weiß-Gesamtschule kooperiert mit TU Dortmund

Anzeige

Talente finden, fördern und begleiten – unter diesem Motto besuchen die fünf Talentscouts der TU Dortmund regelmäßig Schulen in Dortmund, dem Kreis Unna und Waltrop. Dort schauen sie nach talentierten Schülerinnen und Schülern, die bisher nicht die Möglichkeit hatten, ihre Potenziale voll auszuschöpfen. Mit der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna schließt die TU Dortmund nun eine Kooperationsvereinbarung für das Talentscouting.

Bei den Talentscouts stehen gerade die Jugendlichen im Fokus, die aus einem Umfeld kommen, das sie nicht immer bei den Themen der Studien- und Berufswahl unterstützen kann. Sie sollen darin bestärkt werden, ihre Potenziale zu entfalten und ein Studium in Betracht zu ziehen. Um dies zu ermöglichen, beraten die Talentscouts geeignete Schülerinnen und Schüler individuell und ergebnisoffen.

Im Rahmen des Projekts werden die Schülerinnen und Schüler langfristig begleitet und auch auf verschiedene Angebote zur Studien- und Berufsorientierung aufmerksam gemacht – an der TU Dortmund, der Peter-Weiss-Gesamtschule sowie auch in der Stadt und der Region.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.