Verkehrsunfälle am Wochenende: Unfall unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Anzeige
(Foto: Archiv)

In Unna und Holzwickede ereigneten sich am Wochenende mehrere Verkehrsunfälle.

In Unna fuhr am Samstag, 1. April, gegen 17.50 Uhr ein 31-jähriger Mann aus Unna auf einen verkehrsbedingt in der Einmündung Käthe-Kollwitz-Ring wartenden PKW eine 36-jährigen Unnaerin auf.

Die Frau wurde leicht verletzt, der Sachschaden wird auf 700 Euro geschätzt. Bei der Aufnahme des Unfalls stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Strafanzeige wurde gestellt.

In Holzwickede befuhr ebenfalls am 1. April eine 27-jährige Kamenerin gegen 17.30 Uhr die untergeordnete Massener Straße in Fahrtrichtung Süden. Sie fuhr in den Kreuzungsbereich des bevorrechtigten Billmericher Weges ein, um die Kreuzung geradeaus zu überqueren. In diesem Augenblick näherte sich von links ein 57-jähriger Rollerfahrer auf dem bevorrechtigten Billmericher Weg.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete er eine Vollbremsung ein. Hierbei verlor der die Kontrolle über seinen Roller und stürzte. Er wurde verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.