Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Unna

Anzeige
(Foto: Archiv)
Am Donnerstag, 18. August, befuhr gegen 14.55 Uhr eine 46-jährige Unnaerin die Morgenstraße stadtauswärts. Als sie an der Kreuzung Max-Planck-Straße geradeaus weiterfahren wollte, achtete sie nicht auf das dort aufgestellte Stoppschild und einen von rechts kommenden PKW eines 34-jährigen Unnaers.

Die Fahrzeuge stießen zusammen und die 46-Jährige wurde leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.