Wie kleine Künstler sich Engel vorstellen …..!

Anzeige
Schön dass Sie Interesse an meinem Beitrag haben, gespannt bin ich wie die Kunstwerke ankommen?
Massen: Ein Tag in der Gemeinde erleben .... |

Von meinen Enkelinnen erhielt ich zum 1. Advent die Einladung zur Feier eines Familiengottesdienstes.

Motto des Tages: Ein Tag in der Gemeinde ….!

Wir beginnen den 1. Advent mit einem Familiengottesdienst mit den Kindergärten um 11 Uhr in der Friedenskirche.

Pfarrer Eckelsbach begrüßte die Gläubigen, er war sichtlich erfreut eine bis auf den letzten Platz belegte Kirche zu erleben.

Nun vier Generationen feierten einen wirklich schönen Gottesdienst, mit einer für alle Altersgruppen verständlichen Predigt.

Dabei wurden die Kunstwerke zum Thema: „Engel“ vorgestellt.

Es war schon spannend was die Kids , die auch noch nie einen Engel zu Gesicht bekommen hatten, in den Einrichtungen auf die Leinwand brachten.

Ein Projektchor der sich aus der Elternschaft der Kindergärten zusammensetzte, belebte diesen Gottesdienst.

Als Abschluss erlebte die Gemeinde noch die Taufe von zwei Täuflingen.

Eine weitere Einladung:

Nachmittags gibt es im Melanchthon-Haus ab 14 Uhr die Möglichkeit, sich mit kleinen, besonderen Weihnachtsgeschenken einzudecken.

Eine kleine Auswahl der Kunstwerke möchte ich ihnen gern vorstellen.

3 5
2 4
2 4
5
5
4
3 6
4
3 5
4
4
6
2 4
4 4
5
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
2.363
Brigitte Breuner aus Bergkamen | 28.11.2016 | 20:56  
18.875
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 28.11.2016 | 22:27  
31.054
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 28.11.2016 | 22:34  
9.570
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 29.11.2016 | 08:43  
5.897
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 29.11.2016 | 10:18  
23.889
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 29.11.2016 | 11:37  
2.403
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 29.11.2016 | 14:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.