Wiedersehen nach 40 Jahren

Anzeige
Kamen. Keinen Platz zum Spielen an der Straße gab es in der Zeit, als die Schäferstraße in Kamen noch Heerener Straße hieß und viel befahrene Durchgangsstraße nach Heeren war. Erst als die Straße Ende der 60er Jahre zur Sackgasse umgebaut wurde, war der Freiraum da, von dem die ehemaligen Spielkameraden schwärmten, als sie sich 40 Jahre später wieder trafen. Im Garten von Lieselotte Ahlert (l.) an der Schäferstraße 37 ließen am vergangenen Samstag (8. Juni) Kinder und auch einige Eltern alte Zeiten wieder aufleben. Aus Darmstadt, Ense, Herdecke, Welver, Werne und Bergkamen reisten die Sandkastenfreunde von einst an. Beim Blättern in den Foto­alben erinnerten sie sich an die schöne Jugendzeit, die harmonische Nachbarschaft und die Spiele auf der Straße und auf den Grundstücken entlang des Bahndamms. Zwischen Kaffeetrinken und Abendessen mit Grillwürstchen machte sich die Gruppe auf zu einem kurzen Spaziergang zu den einstigen „Spielplätzen“

Kam,en-Heeren

.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.