Wo kein Weg ist, findet man sich kaum schwerer zurecht, als da, wo hundert sind.

Anzeige
Unna Massen: Friedhof Obermassen |

Am Sonntag führte mich der Weg auf den Friedhof in Obermassen. Es war ein wundervoller Anblick wie die Bäume im Sonnenlicht ihre Schatten kunstvoll zur Schau stellten.

Auf dem Friedhof selbst fand ich ein Eingangstor aus vergangenen Zeiten das mit einer Kette verrammelt ist, damit niemand die nicht mehr vorhandene Treppe nutzt.

Nun der Zaun rechts und links des Tores ist nicht mehr vorhanden, nur gut das sich jemand um die Sicherheit der Friedhofbesucher kümmert.
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
13.620
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 09.04.2013 | 14:08  
3.991
Heidrun Kelbassa aus Goch | 09.04.2013 | 14:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.