Wohnzimmergespräche am 2. Februar in Königsborn

Wann? 02.02.2017 17:30 Uhr

Wo? Gemeindezentrum Brücke, Berliner Allee 16, 59425 Unna DE
Anzeige
Moderator der Wohnzimmergespräche Liberto Balaguer. (Foto: D. Sakowski)
Unna: Gemeindezentrum Brücke |

Das Quartiersmanagement in Unna-Königsborn lädt am Donnerstag, 2. Februar, ab 17.30 Uhr zu einer weiteren Veranstaltung der „Wohnzimmergespräche“ mit dem Titel „Vorbeugen ist besser! – Sicherheit für Wege, Haus und Wohnung" in das Gemeindezentrum „Brücke“ (Berliner Allee 16) ein.

Im Zentrum der Gesprächsrunde, bei der die Zuschauer auch Fragen stellen können,
stehen die eigenen Möglichkeiten, sein Haus oder seine Wohnung gegen Einbrüche zu sichern und die Verbesserung der Beleuchtung auf Wegen und Grünflächen rund um die Berliner Allee.

Gesprächspartner sind Jürgen Malchus, Seniorenberater der Kreispolizeibehörde
Unna, Matthias Fischer, Geschäftsführer der UKBS und Peter Apel, Planungsbüro
STADTKINDER aus Dortmund. Moderator ist Quartiersmanager Liberto Balaguer.

Musikalische Begleitung

Musikalisch erwartet die Besucher die Jazzcombo der Jugendkunstschule Unna,
„Sharp 5“. Die Band besteht seit 2013 und spielt in variabler Besetzung von Duo bis
Sextett um Frontmann Manuel Tesch (Gesang und Gitarre). Bei den
Wohnzimmergesprächen wird er begleitet vom musikalischen Leiter der Band Fabian
Ostermann (Bass) und dem Königsborner Musiker Yanik Strohbach (Schlagzeug und
Perkussion).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.