Der beste Weg sich eine Freude zu machen, ist: zu versuchen, einem anderen eine Freude zu bereiten.

Anzeige
Schön wenn Sie auch an diesem Beitrag Ihr Interesse bekunden!
Massen: Freundschaft am Weidezaun pflegen ..... |

Nun die Gelegenheit bietet sich, wenn unsere Nachbarn am Weidezaun erscheinen.

Die Fütterung mit einigen Zweigen unserer Küchenkräuter wirkt Wunder.

Diese Aufnahmen entstanden Pfingstsamstag gegen 20 Uhr.

Im Wechsel von Licht und Schatten, veränderte sich die Natur!

Ich hoffe auch Sie erfreuen sich an dieser Bilderstrecke.
1 2
1 4
4
4
2 4
4
2 6
4
6
5
1 5
4
4
4
4
4
1 5
7
6
4
5
5
6
5
2 5
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 15.05.2016 | 21:41  
14.883
Rainer Hruschka aus Bottrop | 15.05.2016 | 21:59  
12.112
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 15.05.2016 | 22:34  
26.871
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 15.05.2016 | 23:45  
34.785
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 15.05.2016 | 23:59  
29.525
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 16.05.2016 | 06:59  
50.703
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 16.05.2016 | 07:07  
26.871
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 16.05.2016 | 10:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.