Entdecken …! Die besten Entdeckungen macht man nicht in der Ferne, sondern indem man sein Umfeld mit offenen Augen betrachtet.

Anzeige
Ich danke für ihr Interesse an meinem Betrag.
Massen: Idylischer Ort der Ruhe .... |

Eines meiner Ziele ist immer wieder der Altenteiler des „Hukeshove“.

Zur Geschichte: „Die Hukeshove“, so heißt es in den Quellen vom 14. bis ins 16. Jahrhundert, gehörte zu einem alten Hofesverband, dessen Zentrum, der Fronhof, Brockhausen hieß.

Dieser gehörte zusammen mit ähnlichen „Höfen“ der Grundherrschaft Essen (Werden).

Brockhausen wird schon im 9. Jahrhundert genannt, das ist in karolingischer Zeit, wo die Schriftquellen beginnen.
Die Chronik der Familie „Hueck“ aus Niedermassen die fünfhundert Jahre das Anwesen Hukeshove mit Erfolg bewirtschaftete ist im Band 2, von Irmgard Hammerstein ISBN-3-402-05717-8 erschienen.
Der Altenteiler wurde vor Jahren vom Verfall gerettet, und dient heute wieder zu Wohnzwecken.

Ich hoffe auch sie finden Gefallen an dem idyllischen Ort.

Das Haupthaus steht heute im Kurpark von Bad Sassendorf.
3
4
4
4
4
6
3
4
4
4
3
1 5
4
3
1 4
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
13.111
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 12.04.2017 | 23:31  
54.069
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.04.2017 | 23:38  
16.312
Gerd Szymny aus Bochum | 13.04.2017 | 02:07  
12.126
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 13.04.2017 | 07:42  
38.986
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 13.04.2017 | 08:59  
11.976
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 13.04.2017 | 13:12  
10.346
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 13.04.2017 | 18:11  
26.739
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.04.2017 | 22:05  
3.016
Manfred Trauschke aus Essen-West | 14.04.2017 | 13:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.