Fingerblättrige Akebie (Akebia quinata)

Anzeige
Akebia im 3. Jahr
Auf Deutsch ... Blaugurkenrebe

Die Akebie ist eine verholzende Kletterpflanze.

An dieser Pflanze befinden sich sowohl weibliche wie auch männliche Blüten.

In Fachkreisen nennt man das - Sie sind einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch)

Die 5 bis 10 cm langen, rosa bis purpurnen und recht skurril aussehenden Früchte bieten nach dem Aufspringen Samen mit essbaren gallertartigen Samenmänteln (ähnlich Passiflora) mit süßlichem Geschmack. Sie werden in Asien roh verzehrt. Die Blätter können als Tee verwendet werden und die Rinde gilt als Heilmittel.

Quelle: Wikipedia Akebia
3
4
5
5
2 5
5
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
51.812
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 25.04.2015 | 14:09  
59.661
Hanni Borzel aus Arnsberg | 25.04.2015 | 17:16  
10.241
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 25.04.2015 | 17:44  
36.501
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.04.2015 | 18:55  
12.621
Elke Preuß aus Unna | 25.04.2015 | 18:56  
12.436
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 25.04.2015 | 20:11  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.04.2015 | 11:22  
13.991
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 26.04.2015 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.