Frühlingserwachen in voller Blütenpracht

Anzeige
Ob Narzissen, Krokusse oder Märzenbecher, alle die Blumen ragen ihre Köpfe aus der Erde empor, um die Mittagssonne zu genießen. Egal wo man hin schaut, überall ist ein Blütenmeer auf vielen Wiesen und Gärten zu sehen.



Der Frühling kündigt sich nicht gerade schnell an, wie in den vergangenen Jahren. Immer wieder wird es kühl, nass und unangenehm. Wie eine Achterbahn, rauf und runter mit den Temperaturen.



Aber nun soll er wirklich in den kommenden Tagen erscheinen und mit wärmeren Temperaturen. Dann wird man bestimmt die Winterjacken so langsam weg hängen können. Zu mindestens für ein paar Tage. Nachts soll es trotz allem noch sehr frisch sein.



Man bedenke es ist ja auch erst Ende März und da kann es durch aus auch wieder frostig werden. Genießen wir jetzt erstmal den Frühling, der dieses Wochenende mit viel Sonnenschein kommen soll.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.478
Jochen Menk aus Oberhausen | 31.03.2016 | 12:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.