Glücklich, wer eine lebendig starke und ernste Liebe zu den wilden Bäumen und Vögeln und Tieren fasst.

Anzeige
Opherdicke: Streuobstwiese im Schatten vom Schloss Opherdicke |

Ich erlebte einen genussvollen Abend in aller Stille hinter dem Wasserschloss in Opherdicke.

Mein Ziel die Streuobstwiese, hier war gerade eine kleine Schafherde zur Pflege der Streuobstwiese im Einsatz.

Zum Schutz der Kulturlandschaft und dem Lebensraum von Pflanzen, ist das Betreten der Streuobstwiese sowie Ernten verboten.

Ein Weidezaun schützt diesen Bereich, Freunde der Weidezäune kommen hier auf ihre Kosten.

Von der Schönheit dieser besonderen Schafherde war ich angetan.

Ich hoffe sie haben auch Freude an meiner Entdeckung.
Noch ein Tipp wer heute Abend nicht einschlafen kann, Schäfchen zählen hilft oft.

Ich wünsche einen guten Start in die kommende Woche.

4
6
2 4
3 5
5
1 5
6
6
5
4
6
6
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 18.10.2015 | 22:57  
37.518
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 18.10.2015 | 23:14  
16.179
Rainer Hruschka aus Bottrop | 19.10.2015 | 09:43  
29.015
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 19.10.2015 | 10:32  
9.274
Jochen Menk aus Oberhausen | 19.10.2015 | 15:18  
25.716
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.10.2015 | 15:44  
51.984
Renate Schuparra aus Duisburg | 19.10.2015 | 17:48  
14.137
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 20.10.2015 | 17:30  
9.175
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 20.10.2015 | 20:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.