Glücklicherweise ist es nicht die Schönheit ….

Anzeige
Massen: Winterfütterung lockt seltene Gäste an |

…. der Gegend, sondern die Empfänglichkeit des Menschen, durch welche seine Freude an der Natur und der Welt um ihn bestimmt wird.

Es ist schon etwas Besonderes die Natur in seiner vollen Schönheit und Lebendigkeit aus nächster Nähe zu Betrachten.

Mit großer Dankbarkeit genießen wir den Fensterplatz zu jeder Jahreszeit.

Ich hoffe sie finden die Zeit einmal kurz unsere Gäste am Gartenzaun zu beobachten.
Ich wünsche noch einen gemütlichen Abend.
1
1 2
2
2 3
1 1
2 2
2
3 1
1
2
1 2
2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 04.02.2015 | 19:32  
24.882
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.02.2015 | 20:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.