Leise rieselt der (Oktober-)Schnee - und die Weihnachtsbeleuchtung hängt auch schon

Anzeige
Da isse: Die Mitarbeiter der Stadtwerke haben mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Weihnachtsbeleuchtung noch nie bei Schneefall aufgehängt - bis jetzt...

Als meine Tochter heute morgen sagte: Guckt mal, es schneit, habe ich ohne hinzugucken gesagt: Quatsch. Und wurde gleich darauf eines besseren belehrt. Es schneite tatsächlich.

Und das Schlimme: Es schneit immer noch. Und zwar dicke schöne Flocken, die mittlerweile sogar hier in der Unnaer Fußgängerzone liegenbleiben.

Wäre es der 14. Dezember würde ich "Hurra" rufen und mich auf weiße Weihnacht freuen. Aber am 14. Oktober? Da frage ich mich nur, wo das noch enden soll? Haben wir dann im Dezember Frühling? Oder bekommen wir einen Schneewinter mit 3 Metern Schnee bis April?

Wie dem auch sei - die Stadt Unna hat in diesem Fall das perfekte Timing gefunden und hängt seit heute die Weihnachtsbeleuchtung auf. Bei Schneefall...

Ob Zufall oder Absicht lassen wir jetzt mal dahingestellt...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.718
Jürgen Thoms aus Unna | 14.10.2015 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.