Natürliche Kreisläufe im Garten fördern...

Anzeige
Ich hoffe mit diesem Beitrag kann ich Lust auf einen Garten ohne Chemie vermitteln!
Massen: Asyl für Weinbergschnecken im Nutzgarten .... |

…. Weinbergschnecken im Nutzgarten gegen Schneckenplage, wir haben die Chemie aus dem Garten verbannt!

Im Einsatz ist eine Großfamilie Weinbergschnecken, wir bieten ein dauerhaftes Asyl!

Diese Methoden schont das Portemonnaie, und auf jeden Fall die Natur und damit auch die wunderschönen, harmloseren Gehäuseschnecken aus der Familie der Schnirkelschnecken, zu denen sowohl die geschützte Weinbergschnecke gehört als auch die Garten- und Hainbänderschnecke.

Diese Tiere ernähren sich vornehmlich von pflanzlichen Abfällen, also verrottendem Grün.
Weinbergschnecken lieben außerdem die Eier von Nacktschnecken als eiweißhaltige Nahrung.
Wissenswertes zum Thema ....!

Die Enkelinnen zeigen auch großes Interesse an den Weinbergschnecken, Ekel der schleimigen Tiere gibt es nicht.


Es macht Freude diese Tiere zu beobachten, sie sind ein Teil unserer Gartenidylle.

Ich hoffe auch Sie werden Freude an meinem Bildmaterial finden.
2
2
2 3
2
3
4
2
4
4
4
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
30.953
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.06.2016 | 18:32  
2.709
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 29.06.2016 | 18:55  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 29.06.2016 | 19:08  
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 05.07.2016 | 15:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.