Nichts kann den Menschen mehr stärken als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.

Anzeige
Unna: Entenfütterung |

Es war bereits Ruhezeit bei den Enten im Kurpark, als plötzlich das Geschnatter anfing.

Von weiten sah ich ihn, mit einer Tüte Toastbrot heranfahren. Erstieg ab und im nu war er von einer großen Schar Enten umringt.

Ich Gespräch mit dem Herrn gestand er mir immer mal wieder vorbei zu schauen um zu sehen was seine Freunde treiben.

Was er an diesem Ort schon alles erlebt hat, freilaufende Hunde oder Jugendliche die mit Stöcken auf die Tiere einschlugen. In diesem Fall wurde er auch bei den Eltern vorstellig damit ihre Kinder diesen Unsinn lassen.

Wie sie sehen es gibt noch Mut in der Bürgerschaft.

Die Motive zeigen ihnen Bildhaft die Fütterung der Enten, bei der Bildauswahl hatte ich meine Probleme mich zu bremsen.

Suchen sie sich ihre Lieblingsmotive selbst aus.

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
6 Kommentare
35.921
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 07.08.2013 | 22:37  
14.876
Hildegard van Hueuet aus Xanten | 07.08.2013 | 23:51  
3.988
Heidrun Kelbassa aus Goch | 08.08.2013 | 14:03  
55.332
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.08.2013 | 15:17  
25.083
Helmut Zabel aus Herne | 11.08.2013 | 11:28  
1.252
Johanna Mertes aus Bottrop | 11.08.2013 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.