Pass dich dem Schritt der Natur an: Ihr Geheimnis heißt Geduld.

Anzeige
Am 20. April noch Frost und Eis habe ich nicht erwartet ....
Massen: Kleingärtner warten auf Sonne .... |

Gestern am Morgen traute ich meinen Augen nicht, mein PKW hatte eine kalte Nacht erlebt.

Die mit Regenwasser gefüllten Untersetzer der Blumentöpfe waren mit einer Eisschicht versehen.

Nun die Staudengartenkissen, zeigten sich in voller Schönheit, dem Kräutergarten schadet die Kälte auch nicht.
Das sind die kleinen Sorgen des Kleingärtners, die Landwirte im Obst und Gemüseanbau haben da schon größere Sorgen, wie wir aus den Pressnotizen entnehmen können.

Ja der April macht was er will!

Hoffen wir auf einen sonnigen Mai!
1 3
3
5
4
5
3
5
3
4
5
4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
14.010
Gerd Szymny aus Bochum | 21.04.2017 | 22:37  
26.280
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 21.04.2017 | 23:28  
43.739
Günther Gramer aus Duisburg | 22.04.2017 | 11:30  
48.452
Renate Schuparra aus Duisburg | 23.04.2017 | 00:18  
23.711
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 24.04.2017 | 17:31  
26.280
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 24.04.2017 | 17:38  
23.711
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 24.04.2017 | 17:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.