Sie die Natur – Bäume, Blumen, Gras – in Stille wachsen, sieh die Sterne, den Mond und die Sonne, wie sie sich schweigend bewegen. Wir brauchen die Stille, um Seelen berühren zu können.

Anzeige
Massen: Schönheiten in der Natur entdecken ... |

Nach diesen Tagen mit Dauerregen und Sturm war es an der Zeit, den Garten auf Vordermann zu bringen.

Nach getaner Arbeit, habe ich mir die Blütenträume aus nächster Nähe betrachtet.


Einige der Schönheiten möchte ich hier präsentieren, ich hoffe sie finden die Zeit dazu.

Ich wünsche ein sonniges Wochenende mit netten Begegnungen.

3
4
5
4
4
4
4
4
4
4
1 4
5
1 5
1 6
1 4
1 4
4
1 5
1 4
3
3
3
3
4
3
3
2
3
4
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
1.444
Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr | 28.07.2017 | 20:33  
16.318
Gerd Szymny aus Bochum | 28.07.2017 | 22:09  
13.669
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 28.07.2017 | 22:48  
54.077
Renate Schuparra aus Duisburg | 29.07.2017 | 00:51  
39.783
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 29.07.2017 | 03:42  
13.116
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 29.07.2017 | 05:38  
16.465
Christiane Bienemann aus Kleve | 29.07.2017 | 12:27  
26.746
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 29.07.2017 | 23:23  
9.134
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 31.07.2017 | 09:40  
5.632
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 01.08.2017 | 18:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.