Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da.

Anzeige
Massen: Futterstelle wir von unserer Nachbarin heimgesucht .... |

Am Freitag besuchte mich eine unserer Nachbarinnen!

Sie nahm Blickkontakt mit mir auf und trottete auf die Futterstelle unserer Wintergäste zu.

Schauen sie selbst wie sie das Hindernis Weidezaun meisterte.

Es war die Gelegenheit eine Bildreihe der Dame im Winterpelz zu erstellen.

Viel Freude mit der Motiven und einen schönen Sonntag mit netten Begegnungen.

1
2
2 1
2 1
1
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
10.212
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 31.01.2015 | 21:27  
11.798
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 31.01.2015 | 22:37  
23.712
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 31.01.2015 | 22:54  
4.014
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 01.02.2015 | 00:40  
26.320
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 01.02.2015 | 08:51  
26.320
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 01.02.2015 | 10:03  
48.498
Renate Schuparra aus Duisburg | 02.02.2015 | 14:58  
12.620
Elke Preuß aus Unna | 03.02.2015 | 08:38  
26.320
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 04.02.2015 | 17:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.