Wenn man auf dem Lande lebt, weiß man, ob man will oder nicht, alles, was ringsum vor sich geht.

Anzeige
Massen: Wenn man auf dem Lande lebt .... |

Heute Morgen hatte ich die Gelegenheit unseren Nachbarn einmal unbeobachtet zu fotografieren.

Es war eine toll als ich beim Frühstück diesen Prachtkerl auf der Weide entdeckte.

Ich hoffe die Leser meines Beitrages mögen die Freude mit mir teilen.

Ich wünsche noch einen erlebnisreichen Tag.
1
1
1
1
2
2
1 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
2
28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
50.345
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 16.07.2015 | 14:03  
2.958
Ingrid Geßen aus Essen-West | 16.07.2015 | 15:48  
48.976
Renate Schuparra aus Duisburg | 16.07.2015 | 17:39  
33.012
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 16.07.2015 | 18:09  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 16.07.2015 | 19:34  
23.851
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.07.2015 | 20:34  
11.979
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 16.07.2015 | 22:05  
26.533
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 17.07.2015 | 20:01  
9.802
Bernfried Obst aus Herne | 17.07.2015 | 22:17  
26.803
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 22.07.2015 | 18:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.