AfD Unna konstituiert sich neu

Anzeige
Der Kreisvorstand wird geführt von Ulrich Lehmann, Holger W. Sitter, Michael Schild und Hans-Otto Dinse (v.l.n.r.)

Kreis Unna (16.07.16). Die Alternative für Deutschland (AfD) kam am heutigen Samstag in Fröndenberg im Kreis Unna zusammen, um den neu gewählten Vorstand zu konstituieren.

Michael Schild, der alte und neue Kreissprecher, erklärte, die bisherige erfolgreiche Arbeit des Kreisvorstandes mit der neuen Mannschaft fortsetzen zu wollen. Wieder gewählt wurden Holger W. Sitter (Stellvertreter) und Stephan Gorski (Schatzmeister) - neu hinzu kamen Hans-Otto Dinse, der bekannte "Mutbürger" aus Schwerte, der Architekt Ulrich Lehmann und die Marketing-Expertin Iris Uhlenbrock.

Der 54-jährige diplomierte Politikwissenschaftler freut sich insbesondere über den Kompetenz-Zuwachs: "Es ist uns gelungen, Kontinuität mit der Freude am Neuen zu kombinieren. Wir werden unsere gestärkte Kräft für einen offensiven Kampf gegen die SPD bündeln und freuen uns auf einen lustvoll geführten Landtagswahlkampf", sagte Michael Schild am Rande der Sitzung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
519
Claudia Graul aus Unna | 16.07.2016 | 23:37  
40
Udo Niemann aus Bergkamen | 17.07.2016 | 04:26  
40
Udo Niemann aus Bergkamen | 17.07.2016 | 08:02  
51
Holger Sitter aus Unna | 17.07.2016 | 10:46  
519
Claudia Graul aus Unna | 17.07.2016 | 12:59  
40
Udo Niemann aus Bergkamen | 17.07.2016 | 15:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.