Die Kreisseniorenkonferenz - Sechsköpfiger Vorstand gewählt

Anzeige
(von links) Der neue Vorstand der Kreisseniorenkonferenz: Ursula Bergmann, Ernst-Dieter Standop, Rita Koch, Hans-Jürgen Allendörfer, Hildegard Busemann und Jürgen Wiechert (Foto: A. Musinszki - Kreis Unna)

Bekannte Personen, aber auch zwei neue Gesichter bilden den Vorstand


KREIS UNNA ■ (PK) Bei der konstituierenden Sitzung der Kreisseniorenkonferenz wurde das sechsköpfige Leitungsgremium gewählt. Die Wahl der oder des Vorsitzenden folgt im Dezember.

Aus Seniorenorganisationen und Komunen

Aus ihren Reihen haben die Delegierten der verschiedenen Seniorenorganisationen und Kommunen im Kreis folgenden Vorstand bestimmt:
Hans-Jürgen Allendörfer (Delegierter für die Liberalen Senioren der FDP), Ursula Bergmann (Delegierte für den KreisSportBund), Hildegard Busemann (Delegierte für den Seniorenbeirat Holzwickede), Rita Koch (Delegierte für den Seniorenbeirat Bönen), Ernst-Dieter Standop (Delegierter für die Kreisseniorenunion der CDU) und Jürgen Wiechert (Delegierter für den Seniorenkreis Fröndenberg).

Seniorenrelevante Themen
Die Delegierten der Kreisseniorenkonferenz kümmern sich als Experten in eigener Sache um eine stärkere Beteiligung der Senioren. Sie schalten sich insbesondere dann ein, wenn es um seniorenrelevante Themen wie Gesundheit, Pflege, Wohnen und Mobilität geht.

Schwerpunkte der Arbeit
Die neu formierte Kreisseniorenkonferenz hat Schwerpunkte für ihre Arbeit festgelegt. Von besonderem Interesse sind künftig die Themen Teilhabe im Alter und Altersarmut, psychotherapeutische Unterstützung im Alter (beispielsweise bei Kriegstraumatisierten), mobil bleiben im Alter und ÖPNV, Beweglichkeit und Sport im Alter, Qualität der Pflege sowie Beteiligungsstrukturen von Seniorinnen und Senioren in den Städten und Gemeinden.

Kontakt
Weiterhin steht der Kreisseniorenkonferenz eine Geschäftsstelle zur Seite, die beim Kreis Unna in der Stabsstelle Planung und Mobilität des Landrates angesiedelt ist. Als Ansprechpartnerin ist Anna Musinszki unter
Telefon: 0 23 03 / 27-23 61 oder per E-Mail an anna.musinszki(at)kreis-unna.de erreichbar.

Der Kreisseniorentag 2014 in der Stadhalle Unna
» Seniorentag des Kreises Unna vollzog „Generationswechsel“

27.10.14 14:44:41
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 27.10.2014 | 17:37  
23.160
Helmut Zabel aus Herne | 27.10.2014 | 18:24  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 28.10.2014 | 19:31  
9.706
Jürgen Thoms aus Unna | 28.10.2014 | 19:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.