Die Stadt Unna erhält 91.476 Euro Dividende von der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft

Anzeige
Grund zur Freude: Stadtkämmerer Karl-Gustav Mölle (Foto: Kreisstadt Unna)
KREISSTADT UNNA ■ Darüber freut sich nicht nur Stadtkämmerer Karl-Gustav Mölle. Auch Bürgermeister Werner Kolter und Ratsherr Volker König als Mitglieder des Aufsichtsrates sowie die Ratsfrau und Ortsvorsteherin Ingrid Kroll, als Vertreterin in der Gesellschafterversammlung, des kommunalen Wohnungsunternehmens stellen das erfreut fest.

Eine Beteiligung die sich für die Kreisstadt Unna lohnt
Die Stadt Unna ist an der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft mit 14,66 Prozent beteiligt. „Und diese Beteiligung lohnt sich für die Stadt“. Aufgrrund der aufgrund der genannten Beteiligung erhält die Stadt eine Dividende für das Geschäftsjahr 2014 in Höhe von 91.476 Euro überwiesen.

Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung hatten beschlossen
Insgesamt hatten Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung kürzlich eine Ausschüttung von 624.000 Euro beschlossen. Wie UKBS-Geschäftsführer Matthias Fischer mitteilte, hat sich die Anzahl der Wohnungen in Unna nach dem Kauf von 14 Einheiten an der Heinrichstraße in Königsborn auf nunmehr 1.186 Wohnungen erhöht. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 2.841 Wohnungen in den Gesellschafterkommunen.

Rund drei Milionen Aufwendungen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014
Wie Geschäftsführer Matthias Fischer weiter erklärte, ist die Sanierung und Modernisierung des Altbestandes auch im abgelaufenen Geschäftsjahr konsequent fortgeführt worden. Hier hat das Unternehmen bereits in den zurückliegenden Jahren erhebliche Anstrengungen unternommen, die älteren Wohnungen auf den neuesten Stand zu bringen. Insgesamt wurden dafür im abgelaufenen Geschäftsjahr wieder rund drei Millionen Euro aufgewendet.
Davon entfielen 1,124 Millionen Euro auf den Wohnungsbestand in Unna.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 16.06.2015 | 18:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.