Frauen-Union besuchte Bundestag

Anzeige
Die Frauen-Union Holzwickede mit Hubert Hüppe.
Holzwickede. Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe reisten 27 Mitglieder der Frauen-Union Holzwickede nach Berlin. Im prall gefüllten Besucherprogramm war neben Stadtrundfahrten mit Bus und Schiff und natürlich einem Besuch des berühmten Kaufhauses des Westens (KaDeWe) der Besuch des Reichstags ein Höhepunkt der Reise. Sonnenschein und sommerlichen 23 Grad zum Trotz informierten sich die Besucherinnen zunächst auf der Plenarsaalebene über den parlamentarischen Betrieb und lauschten danach dem Vortrag von MdB Wolfgang Bosbach aus dem benachbarten Rheinisch-Bergischen Kreis. Eine Stunde lang stand er den interessierten Besucherinnen zu Fragen über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter Rede und Antwort. So berichtete er über den engen Zeitplan der Sitzungswochen in Berlin, die Arbeit im Wahlkreis und mit der Presse. Insbesondere ging er auf die Beantwortung der jährlich um die 10.000 Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern zu verschiedensten Themen ein und warnte davor, dass Politik nicht den Anschluss an die Menschen, ihre Ängste und Sorgen, verlieren dürfe.

Anschließend gab es ein Treffen mit Hubert Hüppe.

Erschöpft, aber sehr zufrieden über den informativen Besuch, betonten die Mitglieder der Frauen-Union anschließend einmütig: „Wir kommen gerne bald wieder“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.