Info-Abend von Amnesty International Unna

Anzeige
Unna: ZIB |

SOS Europa - Erst Menschen, dann Grenzen schützen

Unter oftmals gefährlichen Umständen machen sich Menschen auf den Weg nach Europa; sie riskieren eine waghalsige Reise, um ein besseres Leben zu finden. Viele sind auf dem Weg gestorben. Die Unnaer Gruppe von amnesty international bietet einen Informationsabend an mit einem aktuellen Film über Fluchterfahrungen und Hintergründe der Flucht .

Die anschließende Diskussion bietet die Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Niemand muss tatenlos zusehen. Jeder kann etwas tun, um den Forderungen nach Einhaltung der Menschenrechte Nachdruck zu verleihen.

Donnerstag 10.3.2016, 19:30 Uhr in der Schwankhalle des Zentrum für Information und Bildung (zib) , Lindenplatz 1, 59423 Unna
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.