Straßensanierung und Breitbandanbindung sind Thema des Gewerbegebietsgespräch

Wann? 01.02.2018 10:30 Uhr

Wo? Voss am Chaussee, Werler Str. 50, 59423 Unna DE
Anzeige
Unna: Voss am Chaussee |

Die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) lädt für Donnerstag, 1. Februar, zwischen 10.30 und 1300 Uhr zum Gewerbegebietsgespräch Unna Industriepark Süd ein. Die Veranstaltung, die im Voss am Chaussee, Werler Straße 50, stattfindet, richtet sich sowohl an Eigentümer als auch an Mieter aus dem Gebiet.

„Mit dem Format möchten wir den Anrainern aus dem Industriepark einerseits die Gelegenheit geben, ihren Nachbarn besser kennenzulernen und sich mit diesen auszutauschen. Andererseits geht es aber auch darum, die Gewerbetreibenden zu aktuellen Themen zu informieren", erklärt Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig.

So wird Tobias Koke, zuständig für Verkehrsplanung und Straßenneubau bei der Stadt Unna, über den aktuellen Stand der geplanten Fahrbahnerneuerung im Industriepark berichten. Nach den Clustergesprächen und den zahlreichen Ortsterminen mit den Eigentümern und Mietern soll die Baumaßnahme nun im kommenden Frühjahr beginnen. Friedhelm Bosse-Wyczisk, Breitbandkoordinator des Kreises Unna, wird die Teilnehmer des Gewerbegebietsgespräches zur gewerblichen Nutzung hoher Bandbreiten informieren. Er wird den Unternehmensvertretern im Rahmen seines Vortrages aufzeigen, welche Vorteile die Glasfaser-Technologie im Zeitalter der rasant voranschreitenden Digitalisierung bietet.

Karsten Pfützner von den Stadtwerken Unna wird anschließend den Status Quo in Sachen Glasfaserausbau im Industriepark beleuchten und über die technischen Hintergründe und Anschlussmöglichkeiten informieren. Im Anschluss an den informativen Teil können die Teilnehmer bei einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch kommen und über das Gehörte diskutieren. Auch haben sie Gelegenheit, thematische Wünsche für das nächste Gewerbegebietsgespräch zu äußern.

Interessierte Mieter und Eigentümer aus dem Gewerbegebiet, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, werden gebeten, sich per E-Mail unter veranstaltung@wfg-kreis-unna.de anzumelden. Für Rückfragen steht Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig unter Tel. 02303/272890 zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.