Umnutzung der Emscherkaserne: CDU Holzwickede bittet Hüppe um Hilfe

Anzeige

Die CDU Holzwickede hat einen Appell an die Verwaltung, insbesondere Bürgermeisterin Ulrike Drossel, und den heimischen Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe gerichtet, sich hinsichtlich des europaweiten Ausschreibungsverfahrens zur Veräußerung der ehemaligen Emscherkaserne für das Wohl der Gemeindeentwicklung in Holzwickede einzusetzen.

Die ca. 9 ha große versiegelte Fläche der ehemaligen Emscherkaserne
wurde im Jahr 2004 aufgegeben und liegt seit dem brach, dem
Vandalismus preisgegeben, weitestgehend ungenutzt auf unserem
Gemeindegebiet. Die CDU will die Flächer daher schnellstmöglich einer sinnvollen Nutzung zuführen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.