Vorbereitungsveranstaltung der Interkulturellen Wochen 2015 in Unna

Anzeige
Unna: Zentrum für Information und Bildung | Mittwoch, 27. Mai 2015 I 19:35 Uhr

Zu dieser Vorbereitungsveranstaltung der Interkulturellen Wochen 2015 in Unna vom Dienstag, 15. September bis Samstag, 26. September 2015 hatte die Vorsitzende des Integrationsrates der Kreisstadt Unna Ksenija Sakelšek eingeladen.

Wir möchten gerne mit Ihnen, so Ksenija Sakelšek, gemeinsam die diesjährigen Interkulturellen Wochen gestalten und vorbereiten.
Das landesweite Motto lautet:

„Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“


Das Motto in Unna:

„Vielfalt Afrikas“



Um eine gesellschaftliche und kulturelle Brücke zwischen „Zugewanderten“ und „Einheimischen“ zu bauen, soll es auch in diesem Jahr im Rahmen der Interkulturellen Wochen verschiedene Veranstaltungen geben.

Zum Abschluss am 26. September 2015 wird es wieder den Familientag

bUNt international in Unna


geben.

An diesem Familientag werden die verschiedensten Vereine und Organisationen,
mit ihrem Engagement helfen, dass über alle ethnischen, kulturellen und religiösen Unterschiede hinweg ein Zusammenleben des Miteinanders gelingt. Sie stellen ihre Arbeit vor und gestalten den Tag mit unterschiedlichen Programmpunkten. Die Planung dieser Veranstaltung war ein besonderer Schwerpunkt des Treffens.

Integrationsrat der Kreisstadt Unna
Vorsitzende Ksenija Sakelšek
Telefon: 02303 61149
Mobil: 0170 7402918
Büro: 02303 103607
E-Mail: integrationsrat@stadt-unna.de

Fotos © Jürgen Thoms
28.05.15 15:38:30
2
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
23.119
Helmut Zabel aus Herne | 28.05.2015 | 20:09  
9.689
Jürgen Thoms aus Unna | 04.06.2015 | 09:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.