offline

Claus Palm

807
Lokalkompass ist: Unna
807 Punkte | registriert seit 19.01.2011
Beiträge: 134 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 28
Folgt: 28 Gefolgt von: 28
Ich bin seit langem Mitglied bei Amnesty International und seit 2009 Mitglied der Piratenpartei. Zu meinen wichtigsten Themen gehören Menschenrechte, Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit, direkte Demokratie, Schutz der Privatsphäre und Transparenz.

Weitere Infos:
http://www.amnesty-unna.de
http://lokalpolitik.in-unna.de
1 Bild

Infostand im ZIB zum Amnesty-Briefmarathon 2017

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 30.11.2017

Unna: ZIB | Auch in diesem Jahr ruft Amnesty International wieder zur Teilnahme am internationalen Briefmarathon, rund um den Tag der Menschenrechte am 10. Dezember, auf. Im Vordergrund stehen diesmal Menschenrechtsverteidiger, Anwälte, Umweltaktivisten und Blogger. Sie sind es, die ihr Leben für gesellschaftliche Minderheiten aufs Spiel setzen, repressiven Regierungen kritisch auf die Finger schauen und Polizeigewalt anprangern. Die...

1 Bild

Lesung mit Christian Eisert in Unna

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 30.10.2016

Unna: Jugendbücherei im ZIB | Der Autor und Satiriker Christian Eisert liest aus seinem Buch "Kim und Struppi - Ferien in Nordkorea". Eine Reise durch ein abgeschottetes Land Christian Eisert ist 1.500 Kilometer durch die Demokratische Volksrepublik Nordkorea gereist. Mit gefälschter Biographie. Unter ständiger Beobachtung des Geheimdienstes. Menschenrechte in Nordkorea Die Unnaer Gruppe von Amnesty International möchte mit dieser...

1 Bild

Piratenfraktion NRW kommt nach Unna

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 28.03.2016

Unna: Fußgängerzone | Das "Piratenfraktion-NRW-vor-Ort-Car-Office" ist am Freitag den 01.04.2016 ab 12:00 Uhr in Unna in der Bahnhofstr. 11 für alle Unnaer Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Die Piratenfraktion NRW bringt damit den Landtag in unsere Stadt. Berichtet wird über die Fraktions- und Plenarsitzungen sowie über aktuelle Schwerpunkte der Politik. Wir freuen uns auf Fragen, Anregungen und Ideen. Mit dabei am Car-Office sind Hanns-Jörg...

1 Bild

Erstes Freifunk-Treffen in Unna

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 20.02.2016

Unna: Gasthaus Agethen | Am Donnerstag den 25. Februar um 19:30 Uhr findet in Unna das erste Freifunk-Treffen statt. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die sich näher mit dem Thema Freifunk in Unna beschäftigen möchten. Treffpunkt ist das Gasthaus Agethen in der Hertinger Str. 10. Das Ziel ist die Gründung einer Freifunk-Initiative um auch in Unna ein öffentlich zugängliches, nicht kommerzielles Bürgerdatennetz...

1 Bild

Vortrag zur Flüchtlingspolitik von Amnesty International

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 16.02.2016

Unna: Ev. Stadtkirche | Unter dem Titel "Schutz oder Abwehr von Flüchtlingen – Die europäische Flüchtlingspolitik" findet am Donnerstag, den 18.02.2016 um 19:30 Uhr in der ev. Stadtkirche in Unna ein Vortrag zur europäischen Flüchtlingspolitik statt. Der Referent Wolfgang Grenz ist Mitglied der Fachkommission Asyl von Amnesty International und langjähriger Experte für die Themen Flucht und Asyl. Weitere Informationen unter http://www.amnesty-unna.de/

1 Bild

Besuch aus dem Landtag NRW zum Piraten-Stammtisch in Unna

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 14.02.2016

Unna: Schalander | Am Dienstag den 16.02.2016 um 19:30 Uhr findet der nächste Stammtisch der Piratenpartei in Unna statt. Zu diesem Termin begrüßen die Unnaer Piraten den Landtagsabgeordneten der Piratenpartei Michele Marsching als Gast. Die Piraten werden aktuelle Themen mit „ihrem“ Landtagsabgeordneten diskutieren. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind natürlich herzlich eingeladen.

1 Bild

Ausstellungseröffnung "SOS Europa - Menschenrechte haben keine Grenzen"

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 11.02.2016

Unna: Ev. Stadtkirche | Im Rahmen eines Gottesdienstes mit Mitgliedern von Amnesty International findet die Eröffnung der Ausstellung über Bootsflüchtlinge statt: http://www.amnesty-unna.de/

1 Bild

Ausstellung von Amnesty International zum Thema "Bootsflüchtlinge"

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 11.02.2016

Unna: Ev. Stadtkirche | Unter dem Titel "SOS Europa - Menschenrechte haben keine Grenzen" ist vom 14. Februar bis zum 25. März 2016, in der ev. Stadtkirche Unna, eine Ausstellung zum Thema "Bootsflüchtlinge" zu sehen. Die Ausstellungseröffnung findet im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag den 14.02.2016 um 11:00 Uhr in der ev. Stadtkirche Unna mit Pfarrerin Barbara Dietrich und Mitgliedern von Amnesty International statt. Öffnungszeiten der...

1 Bild

Infostand zum Briefmarathon 2015

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 29.11.2015

Unna: ZIB | Mitglieder der Unnaer Amnesty-Gruppe werden auch in diesem Jahr wieder mit einem Infostand zum Briefmarathon im ZIB vertreten sein. Am Samstag, den 05. Dezember können die vorbereiteten Appellbriefe zwischen 10:30 Uhr und 14:00 Uhr direkt am Infostand unterschrieben und in die bereitgestellte Sammelbox eingeworfen werden. Unter dem Motto "Dein Brief kann Leben retten!" schreiben jedes Jahr rund um den Tag der...

1 Bild

Amnesty International Briefmarathon 2015

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 29.11.2015

Unna: ZIB | Unter dem Motto "Dein Brief kann Leben retten!" schreiben jedes Jahr rund um den Tag der Menschenrechte am 10. Dezember Hunderttausende auf der ganzen Welt Briefe und Appelle an Menschen, die sie noch nie getroffen haben. Ein einzelner Brief kann ungelesen weggelegt werden, aber Tausende, die auf die Einhaltung der Menschenrechte pochen, sind für Regierungen und Justizbehörden wesentlich schwieriger zu ignorieren. Jeder kann...

1 Bild

Menschenrechte im digitalen Zeitalter

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 09.06.2015

Unna: Bahnhofstraße | Infostand von Amnesty International Die Digitalisierung ist gleichzeitig Chance und Bedrohung: Menschen können wie nie zuvor kommunizieren, sich koordinieren und Menschenrechtsverletzungen öffentlich machen. Menschenrechte wie die Meinungs- und Informationsfreiheit werden dadurch gestärkt. Doch gerade deshalb ist das Internet auch ein "lohnendes Ziel" für staatliche Eingriffe wie Massenüberwachung, gezielte Überwachung,...

1 Bild

Infostand in Unna zur Stop-Folter-Kampagne von Amnesty International

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 15.02.2015

Unna: ZIB | In vielen Ländern sind Folter und Misshandlung durch die Polizei oder in Gefängnissen alltäglich. Auch 2015 wird in mindestens 79 Ländern gefoltert, zumeist unbemerkt von der Öffentlichkeit. Im Rahmen seiner weltweiten Kampagne STOP FOLTER protestiert Amnesty gegen diesen alltäglichen Skandal. Mitglieder der Unnaer Amnesty-Gruppe werden am Samstag den 21. Februar an einem Infostand im Zentrum für Information und Bildung (ZIB)...

1 Bild

Unnaer Amnesty-Gruppe setzt sich gegen Folter ein

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 15.02.2015

Unna: ZIB | In vielen Ländern sind Folter und Misshandlung durch die Polizei oder in Gefängnissen alltäglich. Auch 2015 wird in mindestens 79 Ländern gefoltert, zumeist unbemerkt von der Öffentlichkeit. Im Rahmen seiner weltweiten Kampagne STOP FOLTER protestiert Amnesty gegen diesen alltäglichen Skandal. Mitglieder der Unnaer Amnesty-Gruppe werden am Samstag den 21. Februar an einem Infostand im Zentrum für Information und Bildung (ZIB)...

1 Bild

Infostand zum Amnesty-Briefmarathon 2014

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 04.12.2014

Unna: ZIB | Infostand der Unnaer Amnesty-Gruppe zum weltweiten Briefmarathon von Amnesty International

1 Bild

Amnesty International - Briefmarathon 2014 1

Claus Palm
Claus Palm | Unna | am 04.12.2014

Unna: ZIB | Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Infostand der Unnaer Amnesty-Gruppe zum weltweiten Briefmarathon von Amnesty International geben. Der Infostand findet am Samstag den 13.12.2014 von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr im Zentrum für Information und Bildung (ZIB) in Unna statt. Jedes Jahr im Dezember schreiben in wenigen Tagen Millionen Menschen Briefe an Personen, die sie nicht kennen. Sie wissen jedoch über Amnesty...