offline

Jörg Stengl

Lokalkompass ist: Unna
registriert seit 21.04.2011
Beiträge: 2.207 Schnappschüsse: 22 Kommentare: 46
Folgt: 75 Gefolgt von: 44
Herzlich willkommen bei Lokalkompass.de/Unna. Hier finden Sie das, was in Ihrer Stadt und Region geschieht. Sie können den Lokalkompass aktiv mitgestalten, Texte und Fotos einstellen, Kommentare abgeben und Meinungen austauschen. Werden Sie BürgerReporter und berichten Sie aus Ihrem persönlichen Umfeld! Als Community-Moderator des Lokalkompass bin ich Ihr Ansprechpartner für Fragen, Kritik und Anregungen. Viel Spaß mit dem Lokalkompass! Bleiben Sie neugierig!


Kontakt
Tel: 0 23 03 / 33 21-14
E-Mail: j.stengl@stadtspiegel-unna.de

1 Bild

Lkw-Fahrer bei Auffahrunfall auf A1 schwer verletzt

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 11.04.2016

Unna: A1 | Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und zu langen Staus führte ein Unfall, der sich am Montagmorgen, 11. April, auf der A 1 in Fahrtrichtung Köln ereignete. Um 5.20 Uhr wurde der Unfall der Polizei bekannt. Am Unfallort, zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum, waren der rechte und mittlere Fahrstreifen durch einen Sattelzug mit Anhänger und der Seitenstreifen von einem Lkw mit Anhänger...

3 Bilder

Würden Sie aus zehn Metern Höhe in ein Schwimmbecken ohne Wasser springen?

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 08.04.2016

Kreis Unna: Kreis Unna | Würden Sie freiwillig von einem 10-Meter-Turm in ein Schwimmbecken ohne Wasser springen? Vermutlich eher nein! Vermutlich würden das die wenigsten Menschen freiwillig tun! Schwere Verletzungen bis hin zum Tod könnten die Folge sein und das möchte schließlich niemand von Ihnen. Schwere Verletzungen bis hin zum Tod können aber auch Folgen eines schweren Unfalls sein. Das allerdings ist vielen Verkehrsteilnehmern nicht...

1 Bild

Bei Schwerpunktkontrollen mehrere Festnahmen und Sicherstellungen

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 08.04.2016

Kreis Unna: Kreis Unna | Am Mittwoch, 6. April, führte die Kreispolizeibehörde Unna in Werne, Selm, Holzwickede, Unna und Schwerte Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung von Eigentumsdelikten und Hauptunfallursachen durch. Zu diesem Zweck wurden Kontrollstellen eingerichtet, an denen Fahrzeuge und deren Insassen überprüft wurden. Zeitgleich wurden Wohnungen und Flüchtlingsunterkünfte durchsucht bzw. überprüft. Von 8 Uhr bis 16 Uhr wurden etwa 350...

1 Bild

Steinwürfe auf PKW am Ringtunnel in Unna

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 04.04.2016

Unna: Unna | Am frühen Sonntagmorgen, 2. April, gegen 3.50 Uhr befuhr ein 21-jähriger Unneraner mit einem Opel Corsa den Südring in Richtung Ringtunnel in Unna. Kurz vor Einfahrt in den Tunnel wurde der Wagen von zwei Männern mit Steinen beworfen. Diese standen auf einer Treppe rechts der Straße in Höhe des Busbahnhofes. Das Fahrzeug wurde im Bereich der Frontscheibe und der vorderen rechten Seitenscheibe getroffen. Es entstand ein...

1 Bild

Drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Unfall auf A1

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 18.03.2016

Kreis Unna: Kreis Unna | Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen sind am Donnerstag, 17. März, auf Höhe des Parkplatzes An der Landwehr drei Personen leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 140.000 Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor ein 44-jähriger Fahrer aus Büsum gegen 22.45 Uhr den mitgeführten Anhänger seines Lkw, möglicherweise aufgrund eines technischen Defektes. Der Hänger blieb unbeleuchtet...

2 Bilder

Urlaubsguru.de bringt Besucher auch persönlich rund um die Welt

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Holzwickede | am 14.03.2016

Holzwickede: Urlaubsguru | Die Resonanz ist überwältigend – und der Erfolg gibt der kuriosen Idee Recht. Urlaubsguru.de ist nicht nur online da, sondern das Team hilft auch offline beim Finden der passenden Urlaubsreise. Dafür öffnen die kreativen Reise-Freaks um die beiden Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx ihre Büroräume am Rhenus-Platz 2 in Holzwickede, gegenüber des Dortmunder Flughafens, nun auch für Besucher. „Eigentlich haben wir nur aus...

Basteln und backen für Ostern

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 11.03.2016

Unna: AWO-Treff Mühlrad | Am Samstag, 19. März, findet von 12 bis 16 Uhr der beliebte Kinderspielenachmittag des AWO-Ortsverbands Unna-Massen statt. Kinder von 4 bis 12 Jahren können im AWO-Treff "Mühlrad" am Massener Hellweg 12 mitmachen, basteln und backen für Ostern, spielen am Kicker oder an der Wii. Anmeldungen nimmt Dieter Vogel entgegen (Tel. 02303/69447).

1 Bild

Katharinen Hof setzt auf Typisches aus der Region

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 10.03.2016

Unna: Katharinen Hof | „Heimat tut der Seele gut“, weiß der Unnaer Ringhotelier Andreas Riepe. Und deshalb will er seinen Gästen ein Stück Heimat bieten. Das können typische Gerichte aus Unna und der Region sein oder Tipps für urige Lokale und einzigartige Veranstaltungen. „Heimat steht für etwas Ehrliches und Authentisches“, sagt Riepe. Und deshalb versprechen die rund 130 Ringhotels, zu denen auch das Ringhotel Katharinen Hof gehört, dass...

1 Bild

Unfall auf der A2 mit Schüler-Bus: 26 Kinder und zwei Erwachsene verletzt

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 09.03.2016

Kreis Unna: Kreis Unna | Am Mittwoch, 9. März, hat es auf der A2 zwischen Bergkamen und der Anschlussstelle Dortmund-Nordost in Fahrtrichtung Oberhausen einen Busunfall gegeben. Beteiligt war daran unter anderem ein Bus, der neben dem Busfahrer mit 62 Schulkindern und drei Lehrkräften besetzt war. Der Reisebus war gegen 8.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der A2 in Fahrtrichtung Oberhausen unterwegs. Ebenfalls auf diesem Fahrstreifen befanden...

1 Bild

Ehering gefunden

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 08.03.2016

Unna: Unna | Ein Verlobungs- oder Ehering sucht nach seinem Besitzer: Fabian Dietz fand am Hansa-Berufskolleg in Unna den Weißgoldring auf der Straße. Auf der Innenseite des Rings sind ein Name und ein Datum eingraviert. Über den Stadtspiegel hofft er nun, die Person zu finden, die das Schmuckstück vermisst. Sie kann sich melden bei Klaudia Scharff-Dietz (Tel. 0176 23702913).

1 Bild

30 Jahre Aidshilfe im Kreis Unna

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 07.03.2016

Unna: Aids-Hilfe | Die AIDS-Hilfe im Kreis Unna kann auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Anlass lädt die Einrichtung am Sonntag, 13. März, von 14 bis 17 Uhr zu einem kleinen Tag der offenen Tür ein. Bei Kaffee und Kuchen gibt es die Gelegenheit, einen Blick in die Beratungsstelle in der gerichtsstraße 2a in Unna zu werfen und sich über die Arbeit der Organisation zu informieren. Gleich zu Beginn hat Landrat Michael Makiolla...

1 Bild

Frühlingsausstellung bei „Bauer Brune“ in Unna-Massen

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 07.03.2016

Unna: Bauer Brune | Seit Jahren sind die Hobbykünstler gern gesehene Gäste in der Gaststätte „Bauer Brune“ im Reckerdingsweg 81 in Unna-Massen. So auch in diesem Jahr. Am Samstag, 12. März, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 13. März, von 11 bis 18 Uhr werden zum Thema Frühling und Ostern unter anderem Handarbeiten, Schmuck und Dekorationsgegenstände angeboten. Blumengestecke holen einen Hauch von Frühling ins Haus. Es wird die Frage...

Kolping-Sammlung unterstützt Familienbildung und Eine-Welt-Projekte

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 07.03.2016

Unna: Unna | Seit vielen Jahren führen die Kolpingsfamilien des Bezirksverbandes Hellweg Kleidersammlungen unter dem Arbeitstitel „Aktion Rumpelkammer“ durch, in diesem Jahr am Samstag, 12. März. Auch diesmal kommen die Erlöse unterschiedlichen Aktionen zu Gute. Zum Beispiel werden Maßnahmen der Jugend- und Familienbildung unterstützt. Mit dieser Förderung werden in besonderer Weise kinderreiche und sozial schwache Familien...

935 Unnaer stellen ihre Sportlichkeit unter Beweis

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 04.03.2016

Unna: Deifuhs | Der Stadtsportverband Unna ehrt am Sonntag, 6. März, ab 14 Uhr in einer Feierstunde bei Kaffee und Kuchen im Festsaal Deifuhs in Massen, Nordstr. 41, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die im vergangenen Jahr das Deutsche Sportabzeichen erworben haben. Der Stadtsportverband kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken, haben doch wiederum 935 Unnaer das Sportabzeichen erworben. Ein besonderes Lob gilt den Unnaer...

1 Bild

Martin Eikel: Nach 34 Arbeitsjahren nun im Ruhestand

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Kamen | am 04.03.2016

Kamen: Kamen | 34 Jahre bei einem Arbeitgeber – das hat heutzutage vor allem für junge Menschen fast exotische Züge. Martin Eikel ist so ein Exot. 34 Jahre lang arbeitete der Marketing-Chef für die Volksbank Kamen-Werne eG. Jetzt wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Üblicherweise führt der Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben über eine praktische Ausbildung oder ein Studium. Bei Eikel war es das Studium zum Diplom-Kaufmann, das...