Fahrbahn nach Unfall wieder frei

Anzeige
Unna: Kamener Kreuz |

Gegen 15 Uhr ereignete sich heute, 9. Mai, auf der A 1 in Richtung Köln in Höhe des Kamener Kreuzes ein Verkehrsunfall. Aufgrund der andauernden Rettungsarbeiten wurde die Fahrbahn in Richtung Köln gesperrt. Mittlerweile konnte ein Verletzter aus seinem Fahrzeug von Rettungskräften befreit werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber zur Behandlung in eine Klinik geflogen.

Der Fahrer, der in seinem Fahrzeug eingeklemmt war und von Rettungskräften befreit werden musste, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach der anfänglichen kompletten Sperrung der Richtungsfahrbahn und der darauffolgenden Freigabe erst eines, dann eines zweiten Fahrstreifens, konnte die Fahrtrichtung Köln um 17.40 Uhr wieder komplett frei gegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.