Fotoserie "out of darkness"

Anzeige
Aufgenommen im Dortmunder Zoo
out of darkness, eine Serie bei der ich normal belichtete Tageslichtaufnahmen in "künstliche" Low-key's verwandle.

Low-key-Aufnahmen sind normalerweise Fotos, bei denen die dunkleren Bereiche vorherrschen. Dunkler Hintergrund, viel Schattenbereiche und eine, aufs Hauptmotiv gezielt gerichtete, etwas schwächere Lichtquelle, dass braucht man um eine typische Low-key-Aufnahme zu machen. Sehr oft finden solche Fotos in der People- & Portraitfotografie Anwendung.

Aber bei dieser Fotoserie geht es aber um "normale" Tageslichtaufnahmen.

Aber wie geht das?
Ganz einfach, Photoshop & Co ist die Antwort auf diese Frage.

Grundkenntnisse in der Bildbearbeitung, etwas Kreativität, ein bisschen Zeitaufwand und genaues arbeiten vorausgesetzt und schon kann man solche Bilder am heimischen Computer kreieren.

Eine kleine Anleitung, wie man da am besten vorgehen kann gibt es hier.

Euer,
Andreas Altenhoff
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 06.02.2015 | 10:22  
29.690
Jürgen Daum aus Duisburg | 06.02.2015 | 12:14  
25.045
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 07.02.2015 | 23:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.