Neue Datenbank als Wegweiser für Familien in Unna ab sofort online

Anzeige
Antwort auf viele Frageb und weitere wichtige Angebote für (werdende) Eltern und Kinder bis zu drei Jahren finden Interessierte ab sofort in der Online-Datenbank "Frühe Hilfen". (Foto: Archiv)
Wo ist eine Krabbelgruppe in der Nähe? Wo ist die nächste Kindertageseinrichtung? Wie sind die Sprechzeiten und die Telefonnummer der Schreibambulanz?

Die Antwort auf diese Fragen und weitere wichtige Angebote für (werdende) Eltern und Kinder bis zu drei Jahren finden Interessierte ab sofort in der Online-Datenbank "Frühe Hilfen". Dort gibt es neben Informationen zu Spielstuben, Cafe´s für Eltern, Elternabende zu speziellen Themen auch Angebote der Familienbildung, Familienhebammen und noch vieles mehr.

„Eltern können die Datenbank auch mobil mit dem Smartphone nutzen und natürlich ist die Nutzung kostenfrei“, sagt Andreas Voß, Netzwerkkoordinator im Familienbüro der Kreisstadt Unna.

Das Onlineangebot soll eine nützliche Ergänzung zu den Wegweisern aus Papier sein. Diese werden natürlich weiter bei den Babybegrüßungsbesuchen an junge Eltern verteilt.

Das Online-Portal finden Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.