Straßensanierung in Unna ab Sommer

Anzeige
Ab Sommer diesen Jahres werden rund 27.000 Quadratmeter Straßenfläche beziehungsweise Kreuzungsbereiche in Unna erneuert. Betroffen sind innerörtliche Landesstraßen. Die Stadt Unna gab nun bekannt, welche Straßen saniert werden.

L 663: Dortmunder Straße
L 665: Massener Hellweg, Hansastraße , Hammer Straße
L 678: Feldstraße / Massener Straße, Käthe-Kollwitz-Ring, Südring, Ostring, Beethovenring, Kantstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Kamener Straße
L 679: Fröndenberger Straße, Kessebürener Weg, Wasserstraße
L 821: Kleistraße, Massener Bahnhofstraße, Wasserkurler Straße
L 881: Hauptstraße, Zum Bröhl, Westhemmerder Dorfstraße

Die Durchführung der Arbeiten wird nicht ohne Behinderungen des Straßenverkehrs möglich sein, die Stadt will jedoch frühzeitig Umleitungshinweise bekanntgeben und die betroffenen Anwohner informieren.

Das Sanierungspaket enthält 32 Maßnahmen, die komplett über eine einzelne Baufirma abgewickelt werden sollen. Damit lassen sich die Arbeiten, die nacheinander durchgeführt werden sollen, besser koordinieren. Die Ausschreibung für die Sanierungsmaßnahmen startet in Kürze. Mit den Ergebnissen wird für Anfang Juli gerechnet. Nach der Auftragsvergabe soll dann bereits in den Sommerferien mit den ersten Arbeiten begonnen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.