Tag der offenen Tür in der Elternschule im Unnaer Katharinen-Hospital

Wann? 12.09.2015 10:00 Uhr

Wo? Katharinen-Hospital, Obere Husemannstraße 2, 59423 Unna DE
Anzeige
Für werdende Eltern ist am Katharinen-Hospital immer ein (Park-)Platz frei. (Foto: privat)
Unna: Katharinen-Hospital |

Am kommenden Samstag, 12. September, von 10 bis 13 Uhr wollen die Geburtsexperten des Katharinen-Hospitals wichtige Informationen und Tipps rund um das Thema Geburt geben: Die Elternschule am Katharinen-Hospital präsentiert beim „Tag der offenen Tür“ ihre Angebote und Aktionen.

Im nahegelegenen „Forum Mozartstraße“ werden die Hebammen als Ansprechpartner bereit stehen, um sich und ihre Arbeit vorzustellen. Ebenso wird ein Rundgang durch die Geburtshilfe mit Besichtigung der Kreißsäle angeboten, wo die Möglichkeiten der Entbindung erläutert werden. Beim Second-Hand-Markt lässt sich sicherlich das ein oder andere Schnäppchen ergattern und natürlich ist auch mit frischen Waffeln und Getränken für das leibliche Wohl der interessierten Besucher gesorgt. Der Erlös des Elternschul-Tages wird gespendet.

Über 1.000 neue Erdenbürger erblickten in der Unnaer Geburtsklinik im vergangenen Jahr das Licht der Welt. Damit endete das vergangene Jahr mit einem schönen Rekord für Chefarzt Dr. Kunibert Latos und seinem Team. „Dieser Erfolg ist eine deutliche Auszeichnung für die gesamte Arbeit des geburtshilflichen Teams: Die jungen Familien schenken uns Ihr Vertrauen“.

Und wenn es dann mal ganz schnell gehen muss: Das Katharinen-Hospital hat eigens zwei „Storchen-Parkplätze“ für „ankommende“ Babys und ihre Eltern eingerichtet, damit in der Aufregung nicht erst nach einem Parkplatz gesucht werden muss. Die Stellplätze befinden sich neben dem Nordeingang. Der Parkplatz ist über die Mozartstraße zu erreichen.

„Tag der offenen Tür“ der Elternschule am Katharinen-Hospital und im Forum Mozartstraße, 12. September, von 10 bis 13 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.