VHS-Aktuell: Endlich Ordnung auf dem Rechner

Anzeige
(Foto: Archiv)

Kurse der Volkshochschule zeigen Anfang März anhand des Betriebssystems Windows, wie mehr Ordnung auf dem PC hergestellt und Daten gesichert werden können.

Das Seminar „Ordner- und Dateiverwaltung unter Windows 10“ ist dazu angelegt, das EDV-Grundlagenwissen zu festigen. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Entwicklung eines sicheren Umgangs mit der Ordnerstruktur unter dem Betriebssystem Windows 10. Eine gekonnte Handhabung der Ordnerstruktur ist Grundlage für das gezielte und schnelle Ablegen sowie Öffnen von Dateien bzw. Dokumenten unter Anwendungsprogrammen wie Word, Excel, PowerPoint etc.

Unter der Kursnummer F4203 findet der Workshop vom 2. bis 23. März 2017 wöchentlich zwischen 18.15 und 20.30 Uhr im Raum 003 im zib statt. Die Gebühr inklusive Lehrmittelgebühr in Höhe von 6 € beträgt 56 €, ermäßigt 42 €. Vorausgesetzt werden grundlegende Windows-Kenntnisse.

Crashkurs

Das grundlegende Handwerkszeug zur Bekämpfung der Daten-Unordnung lässt sich jedoch auch schneller erlenen. Für alle Interessierten bietet die VHS am Samstag, 4. März, einen Crashkurs an. Die Teilnehmenden erlernen, mit Fenstern und Ordnern übersichtlich zu arbeiten. Außerdem wird gezeigt, wie Ansichts- und Filterfunktionen im Windows Explorer genutzt und doppelte Dateien gefunden werden. Um den begrenzten Speicher nicht unnötig zu belasten, wird im Bereich der Internetnutzung die Löschung des Internetverlaufs und von Cookies behandelt. Selbstverständlich werden auch Wartungs- und Systemprogramme von Windows vorgestellt, mit denen das Betriebssystem einsatzbereit und vollfunktionsfähig gehalten wird. Die Vorstellung kostenloser Datensicherungsprogramme rundet das Themenspektrum ab.

Das Seminar „Mehr Ordnung auf dem PC“ mit der Kursnummer F4204 findet am Samstag, 4. März 2017 von 9.30 Uhr bis 16 Uhr im Raum 003 im zib statt. Vorausgesetzt werden für diesen Kurs einfache PC-Grundkenntnisse. Gerne kann auch der eigene Laptop zur Veranstaltung mitgebracht werden. Die Volkshochschule haftet nicht für private Geräte

Anmeldungen

Anmeldungen zu allen Kursen nimmt die VHS telefonisch unter Tel. 02303/103-713 oder -714 sowie online auf der Internetseite www.vhs-zib.de entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.