Wichtige Nachricht zu ihrem Bankkonto - Gefälschte Absenderadressen

Anzeige
1
Foto-Collage © Jürgen Thoms

Gut gemachte Phishing-Mails sind gefährliche Phishing-Mails


Die Versender von Phishing-Mails geben niemals auf und versuchen es immer wieder.
Ich habe die Mail mit dem Absender sicherheit@deutsche-bank.de vom Mi, 10 Jun 2015 5:27 pm zwar sofort als Phishing-Mail erkannt, denn ich habe kein Konto dort und die Mail einfach an die Deutsche Bank Frankfurt weitergeleitet.


Schon wenige Stunden später habe ich eine Antwort erhalten. Daraus einige Punkte:
» Die von Ihnen angesprochene E-Mail stammt nicht aus unserem Haus. Bitte ignorieren Sie den Inhalt der Nachricht. Sollten Sie bereits persönliche Daten per E-Mail oder auf einer fragwürdigen Internetseite weitergeleitet haben, bitten wir Sie, uns entsprechend zu informieren. Gerne erläutern wir nachfolgend wichtige Gesichtspunkte im Umgang mit E-Mails.

» Aktuell wird vor E-Mails mit gefälschten Absenderadressen gewarnt. Über diese E-Mails, die vorgeben, von der Bank zu stammen, wird versucht, an vertrauliche Kundendaten (Kontonummer, PIN, TAN) zu gelangen. Beim so genannten 'Phishing' (abgeleitet aus: Passwort fischen) wird die E-Mail-Absenderadresse bekannter Unternehmen und Dienstleister vorgetäuscht.


» Entweder werden die Zugangsdaten direkt per E-Mail bei den Kunden abgefragt oder ein in der E-Mail angegebener Link führt auf eine gefälschte Website. Dort werden dann persönliche Informationen oder Zugangsdaten abgefragt und an unberechtigte Personen weitergeleitet.

» Der Versand der betrügerischen Nachrichten erfolgt in der Regel an einen großen Kreis willkürlich zusammengetragener E-Mail-Adressen. In diesem Zusammenhang ist es uns wichtig herauszustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht aus den Datenbeständen unseres Hauses stammt.

» Die Deutsche Bank wird von Ihnen niemals vertrauliche Daten wie Ihre Kontonummer, PIN oder TAN per E-Mail abfragen, d.h. um Rücksendung dieser Daten via E-Mail bitten. Die Deutsche Bank wird Ihnen außerdem keine Mails schicken, die einen direkten Link zu Ihrem
Online-Banking-Login enthalten!

» Sollten Sie Mails erhalten, die Sie auffordern, sich über einen Link zum Online-Banking anzumelden, folgen Sie dieser Aufforderung nicht. Informieren Sie uns unter der kostenlosen
Telefonnummer 0800 - 8 128 128 bzw. folgender E-Mail-Adresse:
security.db@db.com

» Im vorliegenden Fall danken wir Ihnen für Ihre Rückmeldung. Seien Sie versichert, dass wir derartige Vorgänge sehr ernst nehmen und mit der gebotenen Sorgfalt im Sinne unserer Kunden weiterverfolgen.

11.06.15 22:09:24
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
24.163
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 12.06.2015 | 08:54  
13.634
Christiane Bienemann aus Kleve | 12.06.2015 | 09:21  
23.171
Helmut Zabel aus Herne | 12.06.2015 | 14:41  
10.196
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 13.06.2015 | 18:35  
5.326
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 13.06.2015 | 18:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.