13 Jahre Schwammdrueber Improvisationstheater in Unna

Anzeige
Das Improvisationstheater Schwammdrueber besteht aus (v.l.) Bianca Sicking, Christina Knolle, Norbert Joswig und Rene Grüter. (Foto: privat)
Unna: Kühlschiff |

Am Samstag, 18. September, steht das Kühlschiff in der Lindenbrauerei in Unna
wieder Kopf: Das Schwammdrueber Improtheater feiert unter dem Titel "13. - Mysteriöse Geschichten am Sonntagabend" sein 13-jähriges Bühnenjubiläum mit einer Impro-Show voller Überraschungen.

Was an diesem Abend auf der Bühne passieren wird, weiß niemand. Nur eins steht fest: Das Ensemble von Schwammdrueber wird mit seinen improvisierten Theater-Szenen das Publikum wieder zum Lachen und/oder Weinen bringen. Womit genau, entscheiden die Zuschauer.

Kreative Vorschläge nimmt das Ensemble gern an und gestaltet daraus Theaterszenen, die wie aus dem Nichts entstehen. Dabei rankt sich alles um das Thema: Mysteriöse Geschichten. Bei guten oder auch nicht so gelungenen Szenen kommen die vorher verteilten Rosen und Schwämme zum Einsatz, die jeder Zuschauer ganz nach Geschmack auf die Bühne befördern darf.

Mit dabei sind auch wieder hochkarätige Gastspieler (z.B. Holger Voss, Improtheater
Emscherblut), die mit dazu beitragen, dass die Show zu einer echten Alternative zum
Sonntag-Abend- Familienprogramm im TV wird.

Nach 2-jähriger Pause sorgen die Publikumslieblinge von den „Unplugged Ruhries“ wieder für die musikalische Begleitung des Abends.

Beginn: Sonntag, 18. September, um 19.30 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei in Unna, Rio-Reiser-Weg 1

Der Vorverkauf hat begonnen. Die Karten sind bei an den bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.