Clownsduo PomPitz brachte Zirkusluft in die Unnaer Kita Dürerstraße

Anzeige
Unna: Kita Dürerstraße |

Für mächtig Trubel sorgte das Duo PomPitz jetzt in der Unnaer Kindertagesstätte Dürerstraße.

Die beiden brachten Zirkusluft mit, die die Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren nicht nur in einer großen Vorstellung, sondern auch später in ihren Gruppen schnuppern durften. „Diese Aktion haben wir im Rahmen der Sprachförderung mit Clown Pom alias Andreas Dorna und Zauberer Pitz alias Markus Pitz durchgeführt“, berichtet Petra Sippel von der Kita an der Dürerstraße.

Denn Zirkusspiel hat viel mit Sprache zu tun. Während der Vorstellung wird das Verständnis der Kinder für den Wortwitz des Duos auf die Probe gestellt. Das zahlrieche Lachen der Kinder zeigte, dass der Humor der beiden bei den Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren ausnahmslos ankam. In der späteren Gruppen"arbeit" ging es dann vor allem um Kommunikation. Erst durch aufmerksames Zuhören und Verstehen gelingt es den Kindern, eigene kleine Tricks zu erlernen und nachzuspielen.

Schon beim Sommerfest des Kindergartens hatte der Clown aus Unna-Massen für Spaß bei kleinen und auch den großen Gästen gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.