Fußball mal anders - Kultblase zum Kicken

Anzeige
Bubble-Fußball-Premiere in Unna: (v.l.) Peter Hiddemann, 1. Abteilungsleiter Fußball der SG Massen 1911/45 e.V., die beiden Organisatoren Jens Ole Wilberg und Sebastian Maday sowie Linda und Wilhelm Jonas vom gleichnamigen Autohaus freuen sich auf den Anstoß des lustigen Trends-Events in der „Kultblase“. (Foto: p:e:w)

Das Runde soll ins Eckige – das ist nicht nur beim Fußball so, dies gilt auch beim Opel Jonas Bubble Kult Cup. In Kooperation mit der SG Massen 1911/45 e.V. und dem JuicySports-Team aus Paderborn locken die beiden Unnaer Agenturchefs Sebastian Maday und Jens Ole Wilberg am 8. und 9. Juli jeweils ab 10 Uhr erstmals Sportbegeisterte zum Kicken in der kultigen Bubble nach Unna-Massen. Die Anmeldung für dies etwas andere Turnier ist ab jetzt möglich.

Egal ob erfahrener Kicker, aufstrebender Einsteiger, engagierter Nachwuchs- oder begeisterter Hobbyspieler, egal ob Firma, Frau oder Freunde – beim ersten Opel Jonas Bubble Kult Cup kann jeder fußballinteressierte Sportler mit mindestens drei Freunden an den Start gehen, zwei Auswechselspieler sollten allerdings schon dabei sein.

„Das ist eine abwechslungsreiche, schnelle und schweißtreibende Funsportart – sowohl für die Zuschauer als auch für die Spieler“, schwärmt Event-Partner Wilhelm Jonas. Auch seine Tochter Linda war sofort begeistert, als sie von der Turnier-Premiere in Unna erfahren hat, denn die hat bereits selbst in der Bubble gekickt und hatte dabei richtig viel Spaß. Der Spaß steht beim Opel Jonas Bubble Kult Cup natürlich im Vordergrund.

Beim Bubble-Fußball schlüpfen die Spieler in einen aufblasbaren, transparenten, 1,50 m-großen Ball, der den Oberkörper der Spieler umhüllt. So jagen die Sportler dann einem Ball hinterher, um Tore zu erzielen. „Unser Kunstrasenplatz, das Umfeld in Massen und unsere langjährige Turniererfahrung bieten ideale Voraussetzungen, für dieses neue Sport-Event“, freut sich Peter Hiddemann, 1. Abteilungsleiter Fußball der SG Massen, auf den ersten Anstoß.

Anmeldungen

In vier verschiedenen Kategorien können sich die Bubble Kicker messen: Samstags spielen die Kids (10-13 Jahre) und Jugendlichen (14-17 Jahre) in je zwei Fünfergruppen und Sonntag starten dann die Damen- und Herrenteams.

Wer jetzt Lust bekommen hat, es mal selbst auszuprobieren, weitere Informationen sucht oder noch ein lustiges Turnier für den Saisonabschluss plant, kann sich für diesen trendigen Kick unter www.bubble-kult.de oder telefonisch unter Tel. 02303/7797923 und Tel. 02303/331335 informieren und anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.